Invent

Jahrelange Erfahrung in Forschung und Entwicklung


Knowtion entwickelt Algorithmen und Software-Tools für Anwendungen, bei denen heterogene Daten verarbeitet, nicht direkt messbare Größen bestimmt und Verhaltens-muster aus Messungen heraus vorhergesagt werden müssen. Der Fokus liegt auf kunden-spezifischer Beratung und Lösungsentwicklung, von der Systemanalyse und Konzeption über die Modellierung und Auslegung bis zur Implementierung und Optimierung auf dem Zielsystem.

Durch unsere Algorithmen und Software-Tools kann auf Zustandsgrößen geschlossen werden, die nicht direkt messbar sind und eine qualitative Bewertung der Sensordaten und Korrektur ermöglicht. Dabei kommen mathematische Methoden zum Einsatz, die aus den Sensordaten höherwertige Information bestimmen, die Prognose des zukünftigen Verhaltens erlauben sowie Anomalien und Aussreißer erkennen können.


Sensorfusion

Der Zustand eines Systems wird durch vordefinierte Größen, wie z.B. die Position, Winkellage oder Geschwindigkeit beschrieben. Bei den meisten technischen Prozessen und Geräten ist es nicht möglich, die gewünschte Information über den Systemzustand, präzise, vollständig und robust mit nur einer einzigen Informationsquelle zu erfassen. Die Lösung zahlreicher Aufgaben setzt deshalb die Ausnutzung und Vereinigung unterschiedlicher Informationsquellen voraus.

Zur Vereinigung der unterschiedlichen Information sind spezielle Algorithmen und Softwareprodukte notwendig. Je nach Anwendung benutzen wir vorrangig die Bayes’sche Informationsmethodik. Dies ermöglicht eine systematische Fusion der einzelnen Daten. Hierdurch werden die auftretenden Unsicherheiten minimiert und ein verbessertes Ergebnis erreicht — es können maximale Informationen aus den Daten gewonnen werden. So können beispielsweise aus unterschiedlichen Kamerabildern und zusätzlichen Entfernungsdaten Position und Intention von Personen bestimmt werden.

Anwendung Advanced Analytics: Sensorfusion
Klicken Sie hier um unser Webinar über Sensorfusion anzusehen.


Automatische Datenanalyse

In vielen Anwendungen ist neben dem oben genannten Systemzustand auch eine Erkennung und Bewertung von charakteristischen Informationsmustern und Kombination von Einzelzuständen notwendig. Die einzelnen Sensordaten werden analysiert und bewertet, um höherwertige Information zu generieren, die eine Beschreibung des unterlagerten Systems erlauben. Weiterhin ermöglichen entsprechende Verfahren die Prognose des zukünftigen Verhaltens, sowie die Erkennung von Anomalien und Aussreißern.

Anwendung Machine Learning: Anomalieerkennung
Klicken Sie hier um unser Webinar über Anomalieerkennung anzusehen.

Unternehmen

Knowtion wurde 2011 gegründet. Unsere hochqualifizierten Teammit- glieder sind seit über acht Jahren aktiv in der Forschung und Entwick- lung von Algorithmen zur Infor- mations- und Sensordatenfusion tätig und haben diese erfolgreich in einer Vielzahl von Kundenprojekten eingesetzt.

Nutzen

Mit unserem Know-how helfen wir Ihnen noch mehr Informationen aus Ihren Messdaten abzuleiten und eine bessere Basis für Bewert- ungen und Prognosen zu erhalten. Ihr Produkt wird zuverlässiger und genauer, dadurch erhalten Sie einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihrer Konkurrenz.

Kompetenzen

Wir besitzen tiefgehendes Verständ- nis in den Bereichen der Sensor- fusion und automatischen Daten- analyse. Bei Algorithmen zur stochastischen Schätztheorie, Infor- mationsfusion, maschinellem Lernen, neuronalen Netzen oder Fuzzylogik sind wir zu Hause.

Kontaktdaten

Knowtion UG
home Pfinztalstraße 90
D-76227 Karlsruhe
speech+49 721 486 995-10
team@knowtion.de

Scroll to top